Zuletzt besucht: ArrowKupferroute
 
Kupferroute
Routen & Touren
Wanderungen/Bergtouren,Wanderweg/-e,Wandern
Stolberg, Stolberg
Allgemeine Information
Der Name „Kupferroute“ leitet sich aus der Geschichte Stolbergs mit ihren berühmten Kupfermeistern ab. Sie ist eine nach den anspruchsvollen Qualitäts-Kriterien des Deutschen Wanderverbandes konzipierte Wanderroute (Partnerweg des EIFELSTEIGS) und bietet den Wanderern nicht nur unvergessliche Naturerlebnisse, sondern führt auf ihren 16 km Länge zu markanten und eindrucksvollen Zeugnissen der Geschichte in Stolberg und zeigt deren abwechslungsreiche Schönheit.

Die Route beginnt am Fuße der mittelalterlichen Burg in der historischen Altstadt am „Alter Markt". Unmittelbar hinter dem Startschild sehen Sie den Kupferhof „Rose", eine um 1600 von der Kupfermeisterfamilie Schleicher errichtete Kupferhof-Anlage. Die „Rose" dient heute als Kunsthandwerkerhof. Von hier aus warten 15,6 km schönste Wald- und Wiesenwege mit zahlreichen herrlichen Ausblicken auf Sie. Begleitet werden Sie von den Markierungszeichen mit dem Logo der Kupferroute und den Kilometerschildern mit gelber Richtungsspitze.

Durch den Wald geht es in das Naturschutz Schlangenberg mit seiner speziellen und seltenen Galmeiflora. Von hier führt geht die Route durch den Münsterwald Richtung Zweifall, dem im Naturpark Nordeifel gelegenen nördlichen Tor zur Eifel. Bei Venwegen überschreitet die Kupferroute die Stadtgrenze nach Aachen und verbindet die Kupferstadt Stolberg mit dem Eifelsteig.


Öffnungszeiten
Die Kuperroute ist frei zugänglich und kann dementsprechend ganztägig besucht werden.
Diverse
Keine Information verfügbar
Dokumente
Keine Dokumente verfügbar.
Kartenposition